Vorab ein Wort zu Depressionen

Derzeit erreichen uns vor allem besorgte Betroffene von Depressionen. Aus schamanischer Sicht sollten Sie nur bei Suizidalität Antidepressiva nehmen; dann aber sicher. In den andern Fällen können Sie wie bei den andern, im Kapitel „Schutz- und Lebenskonzepte bei Demenz, Depression, Manie, Schizophrenie, Dissoziativität und Substanzmissbrauch“ auf dieser Seite vorgehen.

Das Private so tragfähig wie bei andern das Geschäft

Aktuell erhalten Sie ein unentgeltliches Coaching zur Bewältigung von □ Notfällen / in definierten □ Einzel- oder □ wiederkehrenden Standardsituationen / □ im Alter / bei □ Krankheit oder □ Unfall / bei komplexen Aufgaben wie □ Baustreitigkeiten □ Mieterstreitigkeiten □ stigmatisierenden Diagnosen im sozialen Kontext □ Abhängigkeiten von Scharlatanen □ Verrat von Vertrauten und bedeutenden Funktionsträgern; und dgl.

Quantensprung und Befreiungsschlag

Je weiter wir in unlösbare Probleme hinein geraten sind, desto glücklicher macht uns die dann doch noch gefundene Lösung, die möglicherweise nur schon darin liegt, dass eine andere Person, einer unserer Mitarbeiter – selbstverständlich von Ihnen voll überwacht – in Ihre materielle Identität schlüpft, oder Sie auch deklariert vertritt. Lassen Sie es aber nicht so weit kommen, und warten Sie insbesondere nicht so lange, bis Sie nennenswerte, irreversible Schäden haben. Wir sprechen von einem Quantensprung, wenn Sie die Lösung selber schaffen, weil Sie dadurch in der Regel auf den Lösungsmechanismus geprägt werden und diesen künftig selber rechtzeitiger anwenden können; andernfalls, wenn wir Sie da rausholen müssen, von einem Befreiungsschlag. Immer falsch ist die nicht seltene Auffassung, wenn man in Schwierigkeiten geraten ist, sich (auf-)opfern zu müssen. Abgesehen von nicht behandelbaren Erbkrankheiten lautet unser Lebensrecht auf ein langes, gesundes, glückliches Leben.

Schutz- und Lebenskonzepte bei verschiedenen Störungen